Mobilität in guten Händen.

Verkehrliche Entwicklung und Mobiltiät

Mit ganzer Kraft werden wir uns weiter für die LKW-Umgehung für Kuhardt einsetzen. Wir fordern die sofortige Planung und Realisierung der Straße bis zur K6, damit die Kies- und Schwerlastverkehre die Ortsdurchfahrt Kuhardt meiden werden. Wir wollen eine Ortsrandumgehung für Rülzheim falls der sogenannte Südhang als Baugebiet ausgewiesen werden sollte. Hier muss planerisch eine Trasse freigehalten werden.

Wir wollen einen neuen und besseren ÖPNV, eine Neuausrichtung der Busverkehre. Bedarfsgerechte und niedrigschwellige Angebote von der Stadtbahn Rülzheim zur Stadtbahn Rheinzabern über Hördt, Kuhardt, Leimersheim und Neupotz wären für uns ein Modellversuch eines modernen Buskonzeptes. Dies müsste die Einkaufs- und Ärztestandorte in den Gemeinden berücksichtigen.

Wir sind weiter für die Ausweisung von Tempo 30, wo eine Lärmreduzierung erreicht werden kann.

Ansprechpartner für dieses Thema

Haben Sie Ideen, Vorschläge zu diesem Thema? Sprechen Sie mit einem unserer Ansprechpartner.

Wolfgang Rieder
Wolfgang Rieder

Kuhardt

Zum Profil
Sebastian Fuchs
Sebastian Fuchs

Hördt

Zum Profil
Elmar Krischke
Elmar Krischke

Hördt

Zum Profil